Krzysztof Okła hat den neunten Platz im Wettbewerb Silesia Equestrian Grand Prix In Jakubowice belegt. Das war Wettbewerb der Pferdespringen Klasse CSI 3*,mit Hindernissen auf Höhe 160 cm. Internationales Ereignis hat den Wettbewerben gehört, die zu Europameisterschaften der Senioren zugeordnet haben.

Krzysztof Okła hat auf Pferd Chacitol (Chacco Blue x Cento) gestartet. Dieser im Jahre 2005 geborener Wallach Rasse Oldenburg hat schon in Wettkämpfen Pokal der Nationen CSIO in Cejle und Budapest aufgetreten. Chacitola’s Fahrt kann man im Film unten sehen:

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.